Meine Krankheit gehört mir – meine Gesundheit auch!

BERTRAND STERN - ist freischaffender Philosoph und beschäftigt sich seit etwa fünf Jahrzehnten als zivilisationskritischer Philosoph mit Fragen um das Leben des Menschen sowie mit Aspekten des Respekts vor seiner Würde. Sohn von Arno Stern (Malort)

Thema des 1/2 Tages Workshops: 


 

Meine Krankheit gehört mir – meine Gesundheit auch!

Stellen wir uns vor, wir würden die gesundheitliche Krise, die eine klare Botschaft an uns ist, nicht mehr zur “Krankheit” machen (lassen): Eigenartiges würde sich uns offenbaren!

Stellen wir uns vor, wir wagten es, an uns, an unsere Gesundheit, aber auch an unsere Mündigkeit und Autonomie zu glauben: Wäre unser persönliches und kulturelles (Selbst-)Verständnis von Gesundheit, Hygiene und Lebenssinn nicht daran gebunden, daß wir eine umfassende Gesundheitsförderung wieder aktiv in die Hand nehmen? Wie anders ist dies als die Illusionen einer Gesellschaft, welche ihre krankmachenden Faktoren ignorieren will und lieber die Befreiung von der Krankheit an Hoffnungen an eine “bessere” (Ersatz-)Medizin knüpft!

Stellen wir uns vor, diese philosophische Reflexion – die selbstverständlich nicht in die Falle einer therapeutischen Sprechstunde fallen will – wirkte so erlösend, so befreiend, daß in uns die Lust wieder geweckt wäre, bewußt gesund zu sein und gesund zu leben: in einem gesunden, lebendigen Kontext…

Was wollen wir also?
 
WANN: 12. März 2017
ZEIT: 10 - 13 Uhr

WO: ZENTRUM ALTERNATIVE METHODEN

KOSTEN: wird noch bekannt gegeben! Es wird einen Kombipreis geben für alle Besucher unsers KONGRESS ALTERNATIVE METHODEN am 11. + 12. März 2017. Bertrand hält dort am 11.3.2017 einen Vortrag, wer Ihn sich vorher geren ansehen möchte hat hier die Chance.

Hier geht's zum FACEBOOK EVENT